Etz

In der schönen Region Kamptal befindet sich das Zuhause des Weinguts Etz. In dem schönen und bekannten Walkersdorf, genauer gesagt. Die Anbaufläche dieses Weinbaugebeits beträgt 40. Der Pannobile Doppelmagnum 2010, ist ein erwähnenswertes Beispiel. , für die langjährige Kunst,13% Alkohol ist für einen Wein aus dieser Gegend hoch.Um diesen Wein für Sie zu bewertenhabe ich Flaschen erstanden.Intensiver Duft nach dunklen Beeren, klare und elegante Struktur mit toller Frucht-Würze, die sich am Gaumen mit festen, jedoch eleganten Tanninen harmonisch vereint.Liebhaber von roten Weinen, wie unsere Redaktion, wird dieser Wein sicher gut schmecken. Der Wein passt sehr perfektzu würzigem Käse und hellem Fleisch.Angenehme ist die Säure des Weines. Der Körper ist gut ausgebaut und dünn. Für einen Cuvée Rot typisch ist der Pannobile Doppelmagnum 2010 sehrblumige Geschmack. Experten mögen das anders sehen, aber das ist halt meine Meinung. Kurz ist der Abgang. Je Flasche kostet er 125. Zusammengefasst möchte ich konstatieren, dass dieser Wein ideal und ist. Mehr Informationen über das Weingut Etz finden Sie auf der Internetpräsenz www.etzwine.at.

Schreibe einen Kommentar