Claus Preisinger

Im österreichischen Neusiedlersee findet man das Zuhause des Weinguts Claus Preisinger. Im bezaubernden Örtchen Gols, genauer gesagt. Der von vielen Kennern geschätzte Paradigma 2012, ist das beste Exempel. sehr hoch ist der Alkoholgehalt von 14.5 % für diesen Wein.Im Online-Weinhandel habe ich einen Karton zum Bewerten bekommen. Der wichtigste Wein von Claus Preisinger ist eine Cuvée aus Blaufränkisch, Zweigelt und Merlot. Der exzellenter Speisenbegleiter mit viel Entwicklungspotenzial.Liebhaber von rotenen Weinen aus dem eigenen Land wird dieser Wein ,denke ich, gefallen. Das namhafte österreichische Feinschmeckerjournal Falstaff vergibt 92-9 Punkte. Der Paradigma 2012 harmoniert nach meinem Geschmack sehr sehr gut mit rotem Fleisch und würzigem Käse.DerParadigma 2012 hat eine rassige Säure. .Der Wein hat einen gut ausgebauten mittelgewichtigen Körper. Der Paradigma 2012 schmeckt sehr typisch für einen Cuvée Rot kräftig holzig. Experten mögen das anders sehen, aber das ist halt meine Meinung. Das Finale ist sehr kräftig intensivDirekt beim Weinbauern verlangt man für diesen Wein 36 pro Flasche. Resümierend erwähnen wir, dieser Wein istperfekt und darum gibt es 4 von 5 Sternen.. Auf der Homepage des Weinbauern (www.clauspreisinger.at) finden Sie weitere Informationen über das Weingut Claus Preisinger.

Schreibe einen Kommentar