Alzinger

Gelegen in Wachau befindet sich das österreichische Weingut Alzinger. Und zwar in in dem bemerkenswerten Örtchen Dürnstein. Der bereits preisgekrönte Riesling Smaragd Liebenberg 2013, ist , für die weit bekannte Fähigkeiten, das beste Exempel. Der Alkoholgehalt von 13.5 % ist für einen Wein dieser Klasse sehr hoch. Ich denken trotzdem , das passt gut für einen Riesling. Eine Auswahl habe ich beim Weinbauern bestellt.Der Riesling in perfekter Harmonie. Die klaren Aromen nach Marille, sein Charme und die saftige Frucht machen den trinkfreudigen Charakter dieses Weins aus.Freunde von weißen Weinen wird dieser Wein ganz sicher ene Freude bereiten. In seiner Bewertung das bekannte Weinmagazin Falstaff 92-9 Punkte.Der Wein harmoniert für mich wirklich supper mit scharfem Essen.DerRiesling Smaragd Liebenberg 2013 hat eine rassige Säure. Der Körper ist , wie für diese Sorte typisch dünn. Für einen Riesling untypisch ist der Riesling Smaragd Liebenberg 2013 sehrchemische Geschmack. Das finde ich aussergewöhnlich gut. Intensiv ist der Abgang. Direkt beim Weinbauern oder anderen Fachgeshäften kostet dieser Wein 26 pro Flasche. Kurzfassend darf ich dartun, dass dieser Wein 1a und darum gibt es 4 von 5 Sternen. ist. Das ist natürlich nicht der einzige Wein dieses bemerkenswerten Winzers. Noch mehr Weine des Weinguts Alzinger.

Schreibe einen Kommentar