Haiden

In der österrichischen Weinbauregion Neusiedlersee-Hügelland liegt das Zuhause von Winzer Haiden. Und zwar in im netten Städtchen Eisenstadt. Der beeindruckende Grappa Riserva Eligo 0,5 l, ist das beste Auswahlbeispiel. Der niedrig Alkoholgehalt von 0 % ist typisch für einen Wein aus dieser Gegend.Heute möchte ich diesen Wein testenhabe ich Flaschen erworben.Die Verwandlung von der „normalen“ Grappa zur „Eligo dell´ Ornellaia – Grappa Riserva“. Die Riserva ist 3 Jahre in französischen Eichenfässern gelagert, was sie herrlich weich macht. Und das alles auch noch in einer wunderschönen Flasche.Schal ist die Säure des Weines. Der Wein hat einen für diese Sorte typischen dünnen Körper. Manche mögen diese Eigenschaft nicht, aber mir schmeckt das sehr. Sehr typisch für einen Trebern ist der Grappa Riserva Eligo 0,5 l sehrpflanzliche Geschmack. Experten mögen das anders sehen, aber das ist halt meine Meinung. Der .Schwanz (umgangssprachlich Abgang)ist angenehm. Je Flasche kostet er 50. Zusammengefasst ist meine Auffassung ausgezeichnet. Das ist natürlich nicht der einzige Wein dieses bemerkenswerten Winzers. Weitere Informationen über das Weingut Haiden finden Sie auf der Homepage des Weinbauern www.weinhaushaiden.com.

Schreibe einen Kommentar