Buchholzer

Gelegen in Kamptal findet man das Zuhause von Winzer Buchholzer. Und zwar in im bemerkenswerten Städtchen Sittendorf. Ein nennenswertes Beispiel, für die ausgezeichnete Fertigkeiten, ist der Blaufränkisch 2012. Der Alkoholgehalt von 13 % ist für einen Wein dieser Klasse hoch. Ich denken trotzdem , das passt gut für einen Blaufränkisch. Diesen Wein möchte ich probierenhabe ich Flaschen erworben.Der klassische Blaufränkisch von Zantho ist fein fruchtig und zeigt einen Hauch von Zimt. Ideal zu kräftigen Fleischgerichten.Sind Sie angetan von roten Wein aus Österreich? Dann wird dieser Wein ziemlich sicher Ihre Richtung treffen. Das bekannte, österreichische Magazin Falstaff vergibt 90-9 Punkte. Der Wein harmoniert für mich wirklich ideal mit rotem Fleisch und mildem Käse.Der Wein hat eine angenehmee Säure. .Dünn ist dieser Wein im Geschmack, was nicht nur Weinkenner sofort schmecken. Der Blaufränkisch 2012 schmeckt für einen Blaufränkisch untypisch kräftig blumig. Das finde ich aussergewöhnlich gut. Lang ist der Nachhall (Abgang) dieses Weins. Bei meinem Weinhändler kostet dieser Wein 8 pro Flasche. Resümierend ausdrücken wir, dieser Wein istideal und darum gibt es 5 von 5 Sternen.. Das ist natürlich nicht der einzige Wein dieses bemerkenswerten Winzers.

Schreibe einen Kommentar